Der große Buddha von Leshan

Der große Buddha von Leshan

Unser Vorschlag für Sie

Leshan wurde durch seinen Großen Buddha am Ufer des Minjiang bekannt. Während der Bootsfahrt können sie in der Felswand des Lingyunshan (Berg, der bis zu den Wolken reicht) eine riesige, atemberaubende Buddhafigur bestaunen, die buddhistische Mönche in einem Zeitraum von über 90 Jahren in die Felswand gehauen haben. Bereits im Jahre 713 begannen sie mit dem Bau der größten sitzenden Buddhafigur der Welt, deren Kopf allein 14,7 m lang, 10 m breit und mit über 1000 schneckenförmigen Haarknoten versehen ist. Auf seinem 8,5 m breiten Fuß finden mehr als 100 Leute Platz und einer Überlieferung zufolge wurde der Buddha auf Initiative eines Mönchs aus dem Kloster Lingyun gebaut, um den tosenden Fluss zu besänftigen.

Zeitbedarf: Ganztagestour (etwa 8 Stunden)

Individuelle China Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.