China für die ganze Familie

Fernweh als Familie? Kein Problem - brechen Sie auf zu Ihrem ganz persönlichen Familienabenteuer nach China. Auf dieser Reise ist für klein und groß alles geboten. Lernen Sie das Land auf abwechslungsreichen Pfaden kennen- so wird es auch den Kleinen nicht langweilig. Es erwartet Sie ein buntes und spannendes Programm: Sie kommen Pandabären ganz nah, können sich selbst in den Grundfertigkeiten des Kung Fu ausprobieren, unternehmen Schnitzeljagden inmitten historischer Gebäude, machen Fahrradtouren und Flussfahrten und, und, und… Es warten unvergessliche Erlebnisse auf Sie und die ganze Familie. Mit einem Rundum-sorglos Paket, tollen Hotels und vielen Abenteuern haben Sie nebenbei auch noch genügend Zeit, Ihr familiäres Zusammensein zu genießen.

Reiseverlauf, Karte, Familienreise China

Reiseinformationen

Reiseverlauf

17 Tage
Peking – Xi’an - Chengdu – Guilin – Yangshuo – Guilin - Shanghai

Ihre persönlichen Specials

  • Private, deutschsprachige Reiseleitung und eigener Chauffeur
  • Persönlicher Ansprechpartner vor, während und nach Ihrer Reise
  • Entdecken Sie die Ecken der Verbotenen Stadt bei einer Schnitzeljagd
  • Probieren Sie die berühmte Peking Ente
  • Die chinesische Sprache auf Erkundungstour durch den Supermarkt erleben
  • Die gigantische Große Mauer mit eigenen Augen sehen
  • Orientalisches Flair auf dem Nachtmarkt im muslimischen Viertel Xi'an
  • Sehen Sie die tönernen Krieger der Terrakottaarmee
  • Erkunden Sie Xi'an vom Fahrrad aus
  • Einen Tag als Panda-Ranger bei den knuffigen Bären sein
  • Tolle Erlebnisse auf einer Ökofarm
  • Genießen Sie die malerische Landschaft entlang des Yulong-Flusses
  • Zeigen Sie Ihr kämpferisches Geschick beim Kung Fu-Kurs
  • Lernen Sie die faszinierende Metropole Shanghai kennen
Verbotene Stadt, Peking, China Familienreise
1. Tag Ankunft in Peking & Zeit für erste Erkundungen

Willkommen in China! Ihr Abenteuer für die ganze Familie beginnt in Peking, der spannenden Hauptstadt des "Reichs der Mitte". Am Flughafen erwartet Sie bereits Ihr persönlicher Reiseleiter und bringt Sie in Ihr Hotel. Der restliche Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Als politisches und kulturelles Zentrum des Landes kann Peking auf eine 3000-jährige Geschichte zurückblicken, die sich in einem weltweit einmaligen Kulturerbe widerspiegelt. Dank der Olympischen Spiele 2008 hat sich die oft als Riesendorf abgetane Hauptstadt Chinas zur modernen Weltstadt gewandelt. So wie einst die Kaiser ihre Stadt als Abbild des Universums errichteten, haben sich Chinas Herrscher des 21. Jahrhundert ihre Hauptstadt als Abbild eines neuen, machtvollen Chinas erschaffen. Nutzen Sie die Zeit, um sich schon einmal ein wenig umzusehen. Übernachtung in Peking.

2. Tag Peking spielerisch kennenlernen & Pekingente kosten

Ihr Reiseleiter nimmt Sie heute mit auf eine Erkundungstour durch die spannende Stadt Peking. Auf Ihrer Tour entdecken Sie das Zentrum Pekings, die berühmte "Verbotene Stadt" mit dem Kaiserpalast. Dieser magische Ort war Sitz der chinesischen Kaiser zweier Dynastien- der Ming und der Qing- und ein halbes Jahrtausend lang unzugänglich für alle, die nicht zum Hof gehörten. Der Andrang ist ähnlich überwältigend wie die Architektur, die bunt bemalten Palasthallen und die pagodenartigen Dächer. Ihre Familie hat heute die Chance, diesen großen Komplex auf spielerische Art zu erkunden. Starten Sie los auf eine kleine Schnitzeljagd, finden Sie verborgene Schätze und Ecken und lassen Sie sich von dem prächtigen Palast beeindrucken. Am Abend sind Sie zum Essen eingeladen. Die berühmte Peking-Ente wird Ihre volle Aufmerksamkeit verlangen. Nach einem komplizierten Verfahren wird sie getrocknet, mariniert und schließlich über dem offenen Feuer gegart. Der Höhepunkt dieser Speise ist die knusprig schmackhafte Haut, die bei Tisch stückchenweise in dünne Röllchen geformt wird. Lassen Sie es sich schmecken. Übernachtung in Peking.

Stadtrundgang Peking, China Familienreise
Sprachkurs, China Familienreise
3. Tag Learning by doing – Chinesisch für Anfänger

Heute können Sie Ihre Sprachbegabung auspacken und ein paar Wörter dieser uns so fremden Sprache kennenlernen. Am Vormittag werden Sie zur Hutong-Schule gebracht, wo Sie an einem halbtägigen, themenbezogenen Chinesisch-Sprachkurs teilnehmen. Die Schule liegt in Sanlitun, einem beliebten Shopping- und Ausgehviertel in Peking. Sie werden Spaß dabei haben, ein paar chinesische Wörter kennen zu lernen. Anschließend können Sie Ihre Kenntnisse bei einer Shoppingtour beweisen. Ihre Familie erhält eine Einkaufsliste mit typischen Artikeln, anhand der Sie verschiedene Artikel in einem klassischen, chinesischen Supermarkt zusammensuchen. Das wird bestimmt ein Riesenspaß für alle. Sie werden erstaunt sein, wieviel sich Ihre Kinder merken können und was es in chinesischen Supermärkten so alles zu kaufen gibt. Ihr Reiseleiter wird Ihnen dann verraten, ob Sie die richtigen Artikel gefunden haben. Übernachtung in Peking.

4. Tag Pekings Highlight: Die Große Mauer erwartet Sie!

Bereit für eine mächtige Begegnung? Am Morgen fahren Sie zur Großen Mauer beim Abschnitt Mutianyu. Mit einer Seilbahn fahren Sie hinauf auf das imposante Bauwerk. Den Ausflug hierher genießt der Fremde wie eine Reise durch die Zeit: aus der modernen Hauptstadt hinaus über die Randgebiete hinauf in die raue Gebirgsgegend, in der einst ein Heer von Arbeitern ein Reichtum mauerte. Oben angekommen haben Sie die Möglichkeit, diese gigantische Mauer bei einer kleinen Wanderung zu erkunden und den Rundumausblick zu genießen. Hinunter geht es dann mit Saus und Braus in der Sommerrodelbahn. Ein riesen Spaß für groß und klein! Übernachtung in Peking.

Große Mauer bei Peking, China Familienreise
Teigtaschen, Xian, China Familienreise
5. Tag Weiter nach Xi’an & Bummel über den orientalischen Nachtmarkt

Den Morgen können Sie ganz nach Belieben gestalten. Schlafen Sie aus, genießen Sie Ihr Frühstück in aller Ruhe oder unternehmen Sie noch einen kleinen Bummel durch die Stadt. Gegen Mittag werden Sie vom Hotel abgeholt und für Ihre Zugfahrt nach Xi'an zum Bahnhof gebracht. Die frühere Hauptstadt von elf Dynastien war einst das kulturelle, wirtschaftliche und politische Zentrum des Reichs der Mitte. Heute ist sie Regierungssitz der Provinz Shanxi und die größte Stadt im Nordwesten Chinas. Bei der Ankunft werden Sie bereits erwartet und in Empfang genommen. Es bleibt noch genügend Zeit für einen Spaziergang durch das muslimische Viertel mit dem orientalischen Nachtmarkt. Das bunte, laute Gewusel erinnert an die Basare des Morgenlands. Genießen Sie am Abend ein traditionelles Teigtaschenessen: kunstvoll geformte Taschen aus Weizenmehl, in allen möglichen Formen und mit den verschiedensten Füllungen treffen sicher auch Ihren Geschmack. Sie werden klassisch in Bambuskörbchen gedämpft, können aber auch gekocht oder in heißem Öl gebraten werden. Guten Appetit! Übernachtung in Xi'an.

6. Tag Die tönernen Krieger des Kaisers

In der Früh geht die Fahrt ins etwa 35 Kilometer östlich gelegene Lintong. Dort stehen die berühmten Terrakottakrieger in Reih und Glied. Die 1974 zufällig entdeckte, gigantische Grabanlage am Fuß des Li Berges, ließ der erste Kaiser Qin Shihuangdi bauen. Bislang haben die Archäologen rund 7.200 Figuren von Soldaten zu Fuß und zu Pferde ausgegraben. Bemerkenswert: Alle diese irdenen Krieger sind ganz individuell gestaltet, keine zwei gleichen sich - eine künstlerische Meisterleistung! Dargestellt ist eine vollständige Armee der damaligen Zeit. Da die Truppen in Schlachtordnung aufmarschiert sind, lässt sich ihre Lokalisierung ungefähr rekonstruieren. Von daher gilt es als sicher, dass sich noch weitere Skulpturen auf dem riesigen Gelände befinden, das bislang erst zu etwa einem Viertel freigelegt worden ist. In der nahegelegenen Terrakottakrieger-Reproduktionsfabrik sehen Sie, wie die berühmten Krieger von über 40 Technikern nachgebildet werden. Ihre Kinder sind dazu eingeladen, an einem Workshop teilzunehmen, bei dem sie Miniatur-Terrakottakrieger selbst aus Ton gestalten können. Übernachtung in Xi'an.

Terrakottaarmee, Xian, China Familienreise
Fahrradtour, Xian, China Familienreise
7. Tag Schattenpuppentheater & Fahrradtour über Xi‘an

Heute dürfen Sie Teil einer ganz besonderen, chinesischen Kunst werden. Sie sehen sich ein Schattenpuppen-Theater an. Die Puppen werden aus Leder hergestellt und bunt bemalt. Erzählt werden alte Legenden und Mythen chinesischer Geschichte. Mit unterschiedlichen Masken, tanzen die Puppen hinter einer beleuchteten Leinwand und erzählen tänzerisch ihre Geschichten. Die Figuren werden in feiner Handarbeit hergestellt und stellen mit bunten Masken verschiedene Wesen dar. Unterhaltsam für die ganze Familie. Anschließend unternehmen Sie eine kleine Fahrradtour auf der Stadtmauer - der am besten erhaltenen in ganz China - die ein etwa 14 Kilometer langes Rechteck um das Stadtzentrum bildet. Die aus der Ming Dynastie stammende Stadtbefestigung ist noch heute ein imposanter Anblick. Damals umschloss die Mauer 78 Quadratkilometer der zu dieser Zeit genannten Stadt Chang'an. Anschließend besuchen Sie das Kunstmuseum Tangbo, wo Ihre Kinder an einem Kalligraphie-Kurs teilnehmen. Dort lernen Sie mit einem Federhalter chinesische Schriftzeichen zu malen. Das kleine Kunstwerk können Sie als Souvenir natürlich mit nach Hause nehmen. Übernachtung in Xi'an.

8. Tag Weiterfahrt nach Chengdu & süße Karamell-Träume

Auf einer Zugfahrt mit den spektakulären Schnellzügen Chinas geht es rasant weiter nach Chengdu. Die Hauptstadt der Provinz Sichuan ist eine moderne Stadt, deren Ursprünge jedoch weit in die Vergangenheit zurückreichen. Die große Geschichte der Stadt ist in den zahlreichen, gut erhaltenen Tempeln bis heute deutlich spürbar. Und dennoch wirkt die Stadt jung und lebendig. Hier haben das alte und das neue China harmonisch zusammengefunden. Vor allem hübsche Gärten und Teehäuser prägen das Gesicht der Stadt und machen Chengdu zu einer der beliebtesten Städte Chinas. Ihr Reiseleiter nimmt Sie mit auf eine Stadtbesichtigung bei der Sie durch die hübsche Altstadt schlendern, die gesäumt ist von alten Holzbauwerken. Die Stadt besitzt auch einen schönen taoistischen Tempel, den Sie besichtigen werden. Genießen Sie das Flair in dieser reizenden Stadt. Für Ihre Kinder wird der Reiseleiter einen Ausflug am Wangjianglou-Park einlegen, in dem zahlreiche Bambusarten wachsen. Dort haben Ihre Kinder die Möglichkeit aus geschmolzenem Karamell, Figuren nach eigener Fantasie zu formen, die man nach dem Trocknen natürlich auch vernaschen darf. Übernachtung in Chengdu.

Wangjianglou Park, Chengdu, China Familienreise
Panda Aufzuchtstation, Chengdu, China Familienreise
9. Tag Einen Tag als Pandabär-Pfleger erleben

Der heutige Tag wird einer der Höhepunkte für Sie und Ihre Kinder werden. Sie besuchen die Pandabär Aufzuchtstation Dujiangyan, die sich um die aufwendige Pflege, die Erhaltung und Forschung der knuddeligen Wesen kümmern. In verschiedenen Kursen können Sie den Fachkräften unter die Arme greifen. Die Tätigkeiten reichen vom Aufräumen der Gehege, über die Futterzubereitung und Fütterung bis zum Pflanzen von Bambus und Bäumen. Von den Pflegern werden Sie viel Wissenswertes über das wertgeschätzte, chinesische Nationaltier lernen: welche Pflege er braucht, was sein Lebensraumist und wie er mit dem Menschen zusammenlebt. Dazu werden Ihnen Dokumentationen gezeigt und Sie erhalten Einblicke in die Aufzucht- und Forschungsstation. Am Ende darf jeder auch an einem kleinen Quiz teilnehmen, wo das Gelernte gleich getestet wird. Freuen Sie sich auf diesen besonderen Tag mit besonders knuffigen Wesen. Übernachtung in Chengdu.

10. Tag Farmtour zum Ökodorf in Xingyi

Heute machen Sie "Urlaub am Bauernhof" auf Chinesisch. Sie fahren zur Sunshine-Biofarm, wo Sie an einem Workshop "vom Hof auf den Teller" teilnehmen. Zunächst erhalten Sie eine Führung über das ganze Gelände und können sehen, wie die Farm arbeitet und welche Tiere, Pflanzen und Bäume es dort gibt. Anschließend werden Sie zusammen in den Gärten und auf den Feldern Gemüse der Saison pflücken und lernen, um was es sich bei der ein oder anderen Sorte handelt. Aus den frischen Zutaten aus dem Bio-Garten kochen Sie dann zusammen Ihr eigenes Mittagessen. Frisch gestärkt mit den feinen Köstlichkeiten können Sie noch an der Feldarbeit mithelfen. Je nach Jahres-und Tageszeit stehen hier unterschiedliche Tätigkeiten auf dem Plan, wie Reisstecklinge pflanzen oder Tiere füttern. Alternativ können Sie auch an einer Fahrradtour durch den nahe gelegenen Bambuswald teilnehmen. Gegen Abend werden Sie zurück in Ihr Hotel gebracht. Übernachtung in Chengdu.

Farmbesuch in Xingyi, China Familienreise
Reisterrassen, Yangshou, China Familienreise
11. Tag Malerisches Panorama & tiefgrüne Reisterrassen

Am Morgen werden Sie zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie Ihren Weiterflug nach Guilin antreten. Dort angekommen, werden Sie bereits von Ihrem persönlichen Reiseleiter empfangen. Gemeinsam brechen Sie auf zu einer Autofahrt nach Yangshuo. Jetzt wird klar, warum jeder von der Gegend um Guilin so schwärmt: Die Straße führt durch Felder und es eröffnet sich Ihnen ein Panorama gestaffelter Bergreihen. Sie fahren über Longsheng. Dort erwarten Sie Reisfelder, soweit das Auge reicht, bis in eine Höhe von 880 Metern. Wie dicht gewebte Teppiche überziehen die Longji-Terrassenfelder die Berghänge um das Dorf Ping'an im Südosten von Longsheng. Steil ragen die Reisterrassen zum Himmel. Die ersten Felder wurden bereits vor über 700 Jahren angelegt. Im Volksmund heißt das landwirtschaftliche Wunder "Terrassen des Drachenknochens". Die Einheimischen schufen mit ihren Reisterrassen eine Landschaftsarchitektur, die Funktion und Form sowie Nutzen und Ästhetik wie kaum eine andere Kulturlandschaft miteinander verbindet. Anschließend fahren Sie weiter zu Ihrem heutigen Tagesziel. Übernachtung in Yangshuo.

12. Tag Per Rad und Bambusfloß durch traumhafte Landschaften

Ihr Tag beginnt aktiv! Vormittags erkunden Sie die malerische Landschaft bei einer geführten Fahrradtour. Diese endet an der Bootsanlegestelle, wo Sie auf ein Floß umsteigen. Lehnen Sie sich bei der anschließenden Bambusfloßfahrt auf dem Yulong-Fluss, einem ruhigen Nebenarm des Li-Flusses, gemütlich zurück. Sie befinden sich noch immer in einer Traumkulisse. Aus bestimmten Blickwinkeln gesehen, bilden die Hügel Formen, die an Tiere, Pagoden oder Pflanzen erinnern. Dies regte die einheimische Bevölkerung dazu an, den Bergen fantasievolle Namen zu geben wie z.B. Mondsichelberg, Elefantenrüsselberg oder auch Pferdegemäldeberg. Diese einzigartige Landschaft wird Sie sicherlich begeistern! Am Nachmittag fahren Sie in das nahegelegene Dort Fuli. Ein sehr altertümliches Dorf, in dem die Leute noch in ihren Steinhäusern wohnen und traditionellen Handwerksarbeiten nachgehen. Fuli gilt als Heimatstadt der bemalten Fächer. Sie lernen dort von einem Meister persönlich einen Fächer herzustellen und diesen zu bemalen. Ein besonderes und individuelles Souvenir für zu Hause. Übernachtung in Yangshuo.

Landschaft um Chengdu, China Familienreise
Kung Fu Unterricht, China Familienreise
13. Tag Kung Fu kennenlernen & freier Nachmittag

Heute lernen Sie die berühmte chinesische Kampfkunst Kung Fu näher kennen. Aus Filmen von Jackie Chan oder Bruce Lee wurden die chinesischen Kampfkünste von Kung Fu bis Karate bekannt. Auch Sie dürfen heute Ihr kämpferisches Geschick testen. Bei einem privaten Kung Fu-Kurs lernen Sie erste Schritte, Steps oder Boxbewegungen kennen und üben an Ihrer Balance und Koordinationsfähigkeit. Am Ende können Sie vielleicht schon eine Schrittfolge aus Kicks und Stepps vorführen. Den restlichen Tag können Sie ganz nach Belieben gestalten. Genießen Sie die grüne Natur um Yangshuo, oder spannen Sie etwas aus - beispielsweise am hoteleigenen Pool. Übernachtung in Yangshuo.

14. Tag Auf in die Glitzermetropole Shanghai

Ihr letztes Ziel auf dieser Reise ist die moderne Millionenmetropole Shanghai. Andere Namen für Shanghai sind übrigens "Tor zur Welt", "Drachenkopf-Metropole", "Paris des Ostens" oder "Perle des Orients". Am Morgen werden Sie zum Flughafen nach Guilin gefahren, von wo aus Sie nach Shanghai fliegen. Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie abgeholt und fahren mit dem berühmten Transrapid in Hochgeschwindigkeit zu Ihrem Hotel. Dort können Sie in Ruhe ankommen. Ihre Unterkunft befindet sich direkt an der Uferpromenade, wo Sie eine erste Erkundungstour unternehmen können. Am lebhaften Fluss entdecken Sie die Elemente der alten und neuen Stadt. Beeindruckende Ausblicke auf die moderne Skyline aus Wolkenkratzern auf der einen Seite und romantische Yu-Gärten auf der anderen Seite zeigen Ihnen die florierende Stimmung in der Metropole. Übernachtung in Shanghai.

Skyline von Shanghai, China Familienreise
Ocean Aquarium, Shanghai, China Familienreise
15. Tag Spektakuläre Aussichten & spannende Tierwelten

Beginnen Sie den Tag mit sensationellen Aussichten. Sie fahren auf den 2015 fertiggestellten Shanghai Tower, der stolze 632 Meter misst. Auf der Aussichtsplattform des Shanghai Towers stehen Sie auf der höchsten weltweit. Nach dem Burj Khalifa ist er auch das zweithöchste Gebäude der Welt. Von hier oben haben Sie eine fantastische Aussicht auf die Stadt. Genießen Sie diesen besonderen Moment über den Lichtern der Stadt. Nach dem Ausblick geht es von schwindelerregender Höhe wieder hinunter auf festen Boden. Anschließend besuchen Sie das Shanghai Ocean Aquarium. In dieser Unterwasserwelt kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Sie laufen durch Glastunnel, in denen scheinbar alle Lebewesen um Sie herum schwimmen. Ein Spektakel für klein und groß! Am Nachmittag besuchen Sie das Naturkundemuseum Shanghais. Hier wird die gesamte Tierwelt spielerisch dargestellt - freuen Sie sich auf eine tolle Ausstellung. Übernachtung in Shanghai.

16. Tag Kulinarisches China erleben

Heute dürfen Sie den Kochlöffel schwingen. Sie lernen bei einem Dim-Sum Kochkurs, die berühmten und beliebten Teigbällchen selbst herzustellen. Bestimmt sind Ihnen diese Dumplings auf der Reise schon begegnet. Traditionell werden Sie vormittags zum Tee verspeist. Gefüllt werden Sie mit allerlei: von Bohnen über Fleisch und Fisch mit Gemüse bis zu süß, kann der Geschmack je nach Belieben variieren. Die Teigknödel werden in Bastkörben gar gedämpft und erhalten so ihre feine Konsistenz. So lernen Sie bei Ihrem Kochkurs vom Profi höchstpersönlich, was das Geheimnis dieser Köstlichkeit ist und können Ihr Ergebnis im Anschluss direkt verköstigen. Der restliche Tag gehört Ihrer Familie. Genießen Sie Ihre Freizeit in dieser Megametropole. Übernachtung in Shanghai.

Kochkurs, Shanghai, China Familienreise
Abreise, China Familienreise
17. Tag Abschied von China

Heute heißt es für Ihre Familie leider schon wieder Abschied nehmen von diesem faszinierenden Land. Sicherlich haben Sie Ihre Koffer mit vielen tollen Eindrücken gepackt. Sie werden zum Flughafen gefahren, von wo aus Sie Ihre Heim- bzw. Weiterreise antreten.

Preise

Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise und Ihr Preis. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.
Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem persönlichen Reiseleiter. Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Individuelle China Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.