Tigersprungschlucht bei Lijiang

Tigersprungschlucht bei Lijiang

Unser Vorschlag für Sie

Wagen Sie einen Blick in eine der tiefsten Schluchten der Erde: die Tigersprungschlucht! Die Schlucht ist beeindruckende 3900 Meter tief und etwa 16 Kilometer lang, an manchen Stellen misst sie aber nur 10 Meter Breite. Der Legende nach soll hier vor langer Zeit ein Tiger die Schlucht übersprungen haben, um seinen Jägern zu entkommen. Fast senkrecht tief hinunter zum Jinshajiang (Fluss des Goldenen Sandes), ihre Klippen hängen bedrohlich über dem reißenden Wasser. In den Fels geschlagene Stufen führen hinab zum rauschenden Strom, wo Sie Zeuge dieses einmaligen Naturschauspiels werden können. Am Flusslauf liegt Shigu: Hier wurde die tibetische Armee im 16. Jahrhundert von einem Heer aus Han-Chinesen und Naxi besiegt; 200 000 Soldaten sollen dabei ums Leben gekommen sein. In einem pittoresken Pavillon erinnert eine Stele in Form einer Steintrommel an das Geschehen. Ein anderes historisches Ereignis fand hier statt, als die Rote Armee auf ihrem „Langen Marsch“ bei Shigu den Jinshajiang überquerte, der hier in seine erste große Windung gezwungen wird. Diese lenkt den Lauf des Stroms wieder nach Norden in Richtung des unwirtlichen, einsam und mächtig in den Himmel ragenden Jadedrachen-Schneegebirges.

Zeitbedarf : Ganztagestour (etwa 8 Stunden)

Individuelle China Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.